Martin-Luther-Schule

Mai 2018

Mai 2018

 

Nachdem die Stadt die Schulbauplanungen abgeschlossen hatte, erfolgten die Ausschreibungen der verschiedenen Gewerke. Voraussichtlicher Baubeginn ist der 28.05.2018, auf den wir schon gespannt sind. Wenn unsere Schüler und Schülerinnen in die Jakobi-Turnhalle zum Sportunterricht fahren, können sie den Verlauf der Bauarbeiten vom Bauzaun aus besichtigen. Ob es dabei bleiben kann, dass wir im Sommer 2019 umziehen können? Alle freuen sich schon auf das schöne Gebäude und die besseren Räumlichkeiten!

 

 

Oktober 2017 (2)

Die Pläne zum Umbau bzw. zur Erweiterung der "alten "Jakobi-Schule" in die "neue" Martin-Luther-Schule sind zur Veröffentlichung freigegeben worden. Im Rahmen des Tages der offenen Tür am Samstag, 07.10.2107 in der Martin-Luther-Schule konnten sich bereits alle Interessierten neben vielem anderen auch über diese Pläne informieren.

Eltern, Lehrer/innen und Schüler/innen freuen sich bereits heute auf den Umzug im Sommer 2019 und auf das Lernen und Leben in dem dann größeren, moderneren und neueren Schulgebäude an der Franz-Darpe-Straße.

Für alle Interessierten sind die Pläne in der Eingangshalle der Martin-Luther-Schule zu besichtigen.

 

P. S.: In Kürze werden alle Pläne auf unserer Homepage einsehbar sein.

 

 P1080942  P1080939   

 

 

Oktober 2017 (1)

Neues vom Neubau….

Endlich sind sie da – die fertigen Pläne für unsere neue Schule!

Im Laufe der letzten eineinhalb Jahre gab es in regelmäßigen Abständen Treffen mit den Architekten Herrn Puppendahl, Herrn Böhler und Herrn Koeppen, mit Vertretern der Stadt und einem Team unserer Schule. Es fand eine sehr konstruktive Zusammenarbeit mit allen Beteiligten statt. Unsere Wünsche für unsere Arbeit an der neuen Schule sind konkret in die Planung des Neubaus eingeflossen. Entstehen wird ein Schulgebäude, das unseren Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht und das in jeder Hinsicht auf dem neuesten Stand sein wird. Unsere Vorfreude ist groß!

Werfen Sie doch schon einmal einen Blick auf die Pläne in unserer Schuleingangshalle!

 

Dezember 2016

Unser Weg zur neuen Schule -
Umzug der Martin-Luther-Schule in das Gebäude der ehemaligen Jakobischule

Im Juni 2015 hat der Coesfelder Stadtrat entschieden, dass die MLS in das Gebäude er ehemaligen Jakobischule an der Franz-Darpe-Straße ziehen soll (bisher geplanter Umzugstermin: Herbst 2018). Dort wird es zukünftig mehr Platz geben für die Bedürfnisse unseres Unterrichtsalltages und die unserer Offenen Ganztagsschule (OGS). Allerdings muss der bestehende Altbau auf diese Bedürfnisse noch zugeschnitten und zusätzlich eine Raumerweiterung durch den Anbau eines neuen Gebäudeteils vorgenommen werden.
Das Lehrerkollegium, die Mitarbeiterinnen der OGS und Teile der Elternschaft haben in einem schulinternen Workshop Vorschläge für die Raumplanung erarbeitet, die die pädagogischen Bedürfnisse der Schule erfüllen sollen. Diese Arbeitsergebnisse sind konkret in die weitere Planung des Bauvorhabens mit eingeflossen.
In einem Ausschreibungsverfahren, das von der Stadt Coesfeld durchgeführt wurde, sind schließlich 17 teilnehmende Architekten bzw. Architekturbüros in die Endausscheidung gekommen. Ende November hat das zuständige Preisgericht – unterstützt durch 2 Kolleginnen unserer Schule – nun einen Gewinner benannt.
Wir freuen uns nun auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Architektengemeinschaft Koeppen/ Puppendahl aus Coesfeld/ Olfen!

Jakobi01Jakobi