Martin-Luther-Schule

Bildungs- und Teilhabegesetz

Das Bildungs- und Teilhabepaket unterstützt Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringerem Einkommen an dem sozialen und kulturellen Gemeinwesen teilzunehmen.

Zum Bildungspaket gehören z. B.:
- Tagesausflüge und Klassenfahrten, die von der Schule organisiert werden.
- Schulbedarf, wie Stifte, Hefte, Schulbücher oder die Schultasche
- Lernförderung für Schülerinnen und Schüler, die zusätzliche Unterstützung benötigen, um das Lernziel zu erreichen
   oder bei denen das Klassenziel gefährdet ist. Der Lehrer und die Schulleitung müssen den Bedarf bestätigen.
- Zuschuss zum gemeinschaftlichen Mittagessen in der Schule
- Teilnahmegebühren für Vereins-, Kultur- oder Ferienangebote (z.B. Sportverein, Musikschule oder eine Ferienfreizeit)

Weitere Informationen zum Bildungs- und Teilhabegesetz finden Sie beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales:
http://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsmarkt/Grundsicherung/Leistungen-zur-Sicherung-des-Lebensunterhalts/Bildungspaket/bildungspaket.html

Bei Fragen und zur Beratung im Bereich Bildungs- und Teilhabepaket stehe ich Ihnen an der Schule gerne zur Verfügung:

Sprechzeiten an der Martin-Luther Schule
Dienstags, 8.00 – 10.00 Uhr
Besprechungsraum im 1.OG
Die Inhalte der Beratungsgespräche werde ich vertraulich behandeln und unterliege der Verschwiegenheitspflicht.
Bitte sprechen Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch im Vorfeld mit mir ab. Vielen Dank.

Kontaktdaten:
Andrea Wiesner
Fachbereich Jugend, Familie, Bildung und Freizeit
Schulsozialarbeit
Tel: 02541-9392231
Coesfeld
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!